• Antwerpen-Valencia-Livorno

Frachtschiff-Entdeckerreise

Mit dem Frachtschiff rund um Europa

Eine abwechslungsreiche Reise mit einem guten Mix zwischen Häfen
und entspannten Tagen auf See. Sie staunen über den regen Schiffsverkehr
im Ärmelkanal, erleben eine Fahrt im Bristol Channel und beobachten Ein- und Auslaufmanöver in Portugal und Südspanien.

1. Tag: Einschiffung in Antwerpen

Einschiffung im Hafen von Antwerpen.

2. Tag: Auslaufen von Altwerpen

Ihre Reise beginnt mit einer Fahrt durch die Schleuse vom Hafenbecken hinaus in Richtung Schelde und dem Ärmelkanal.

3. Tag: Bristol

Das Schiff liegt im Industriehafen an der Mündung der Avon. Zum ersten Mal können Sie die anspruchsvollen Manöver beim Anlegen bestaunen.

4.-5. Tag: Auf See

Die ersten Eindrücke können Sie an diesen zwei Seetagen verarbeiten und, gemütlich an der Reling stehend, das Wellen- und Wolkenspiel beobachten.

6. Tag: Setubal

Diese Hafenstadt liegt südlich von Lissabon und verfügt über einen grossen Autoverladeterminal, wo Ihr Schiff festmacht. Da das Stadtzentrum nur ungefähr drei Kilometer vom Hafen entfernt ist, haben Sie wahrscheinlich die Gelegenheit für einen Landgang.

7. Tag: Auf See

Irgendwann im Verlauf des Tages (oder der Nacht) werden Sie die Strasse von Gibraltar passieren und ins Mittelmeer fahren.

8. Tag: Valencia

Einer der wichtigsten Häfen Spaniens. Falls Sie nicht an Land gehen, haben Sie Zeit, dem Be- und Entladen der in der Nähe liegenden Containerschiffe zuzuschauen.

9. Tag: Auf See

Ihr letzter Tag auf See gibt Ihnen noch einmal Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen und Ausschau nach Tümmlern zu halten, die immer wieder mal Schiffe begleiten.

10. Tag: Livorno

Das Einlaufen in Livorno verlangt vom Kapitän und Lotsen noch einmal höchste Konzentration. Nach dem Anlegen Ausschiffung und individuelle Weiterreise.

Die ganze Rundreise mit dem Schiff

Wer Zeit und Musse hat, entscheidet sich für die gesamte vierwöchige Rundreise.

Von Livorno aus fährt das Schiff der Mittelmeerküste von Italien entlang, durch die Strasse von Messina in Richtung Ägäis. Durch die Inselwelt Griechenlands erreichen Sie die Türkei, den Wendepunkt der Reise.

Anschliessend geht es wieder über Italien und Spanien zurück zum Ausgangshafen Altwerpen.

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage

Anfragen