• 29978

Leuchtturm- und Bojensafari

Entlang Englands Küste

REISE 

Die Küste Englands wird seit Menschengedenken von Flut, Ebbe, Nebel und Sturm geplagt. Seit mehr als 400 Jahren schützen Leuchttürme und Bojen vor den Gefahren der Küstengewässer. Fahren Sie entlang der Küste Englands und seien Sie dabei, wenn die unzähligen Bojen und Leuchttürme gewartet werden.

1. Tag: Flug Zürich – London

Abflug nach London. Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel.

2. Tag: London – Einschiffungshafen

Transfer mit Bahn oder Bus zum Einschiffungshafen. Der genaue Einschiffungshafen wird erst ein bis zwei Wochen vor der Abreise bekannt sein. An einigen Liegeplätzen liegt das Schiff auf Reede und es kann nur mit Beibooten eingeschifft werden. Nach dem Kabinenbezug geniessen Sie Ihr erstes Abendessen an Bord.

3.-8. Tag: An Bord

Die «Patricia» erledigt nun während der Tagesstunden ihre Aufträge entlang der Küste von England: Wartung von Bojen an Deck, technische Kontrolle von Bojen, evtl. Lieferung von Ausrüstung und Brennstoff an Leuchttürme mit dem Helikopter.

Vielleicht erhält der Kapitän kurzfristig die Nachricht, dass eine Boje defekt oder losgerissen ist, und das Schiff ändert den Kurs, um auch diesen Auftrag zu erledigen. Vielleicht ändert er wegen Schlechtwetter die Reihenfolge der Arbeiten oder kommt dank günstigen Umständen schneller voran. Auch wenn das Schiff nach einem genau definierten Pflichtenheft seine Aufgaben erfüllt, sind kurzfristige Umstellungen immer möglich.

Jeden Abend sucht das Schiff den Schutz einer Bucht oder eines Hafens. Im gediegenen Speisesaal wird Ihnen jeweils das Dreigangmenü serviert. In der gemütlichen Lounge können Sie die Abende im Gespräch mit Mitpassagieren oder bei einem guten Buch ausklingen lassen.

9. Tag: Ausschiffungshafen – London

Heute müssen Sie sich von «Ihrem» Schiff verabschieden. Transfer mit Bus oder Zug nach London und Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel.

10. Tag: London – Zürich

Am Vormittag auschecken und am Nachmittag Rückflug nach Zürich.

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage

Anfragen