• Teufelsinsel

Mit dem Frachtschiff in Richtung Teufelsinsel

Raumfahrtbahnhof und Strafkolonie

Entdecken Sie auf dieser aussergewöhnlichen Reise ein Land, wo nur
wenige Touristen hinkommen. Besuchen Sie nach der Frachtschiffreise
von Europa an die Küste von Französisch-Guayana den Weltraumbahnhof
Kourou und die Teufelsinsel, einst ein berüchtigtes Straflager.

1. Tag: Schweiz-Le Havre

Bahnfahrt ab Basel nach Le Havre. Übernachtung in Le Havre in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel.

2. Tag: Einschiffung in Le Havre

Im Verlaufe des Tages Einschiffung. Punktuell kann es sein, dass man noch eine zusätzliche Nacht an Land verbringen muss, falls das Schiff verspätet einläuft.

3. Tag: Auslaufen von Le Havre

Im Verlaufe der Nacht oder des Tages auslaufen von Le Havre in Richtung Atlantik.

4.-10. Tag: Auf See

Der Kapitän hat Kurs in Richtung Karibik genommen. Geniessen Sie die Ruhe an Bord und die Weite des Meeres.

11.-12. Tag: Philipsburg/St. Martin

Der erste Hafen in der Karibik ist die kleine Insel St. Martin, die in einen französischen und holländischen Teil aufgeteilt ist.

13. Tag: Auf See

Fahrt entlang der Antillen in Richtung Süden.

14. - 15. Tag: Port of Spain/Trinidad & Tobago

Der Kapitän macht im Hafen von Port of Spain fest. Normalerweise haben Sie Zeit für einen Landgang.

16. Tag: Auf See

Sie geniessen einen weiteren Seetag, während das Schiff weiter in Richtung Äquator fährt.

17. Tag: Einlaufen in Cayenne/Französisch Guayana

Sie haben das Ziel Ihrer Frachtschiffreise erreicht und das Schiff liegt fest vertäut im Hafen von Cayenne. Sie verbringen noch eine Nacht an Bord.

18. Tag: Ausschiffung

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer nach Cayenne. Übernachtung in Cayenne.

19. Tag: Cayenne

Bezug Ihres Mietwagens. Übernachtung in
Cayenne.

20. Tag: Schwimmende Öko-Lodge

Autofahrt nach Kaw. Dort werden Sie mit einer Piroge abgeholt zur Fahrt zur schwimmenden Öko-Lodge. Abendpirsch auf der
Suche nach Kaimanen.

21. Tag: Kaw - Cacao - Kourou

Am Vormittag Rückfahrt mit der Piroge nach Kaw. Autofahrt nach Cacao, das mehrheitlich von laotischen Flüchtlingen aus dem Vietnamkrieg bewohnt wird. Anschliessend Besuch
des Zoos und gegen Abend Weiterfahrt nach Cayenne, wo Sie übernachten werden.

22. Tag: Kourou Weltraumbahnhof

Der Vormittag steht im Zeichen des Weltraumbahnhofs mit seinen Abschussrampen und dem Museum. Der Nachmittag steht Ihnen zum Entspannen zur freien Verfügung. Übernachtung in Kourou.

23. Tag: Teufelsinsel und Saint-Joseph

Fahrt mit einem Katamaran zur Teufelsinsel, der ehemaligen französischen Strafkolonie. Selbständige Besichtigung der Insel. Am Nachmittag Fahrt zur Nachbarsinsel Saint-Joseph, wo neben der Besichtigung von historischen Gebäuden auch Zeit zum Schwimmen oder zum Entspannen am Strand besteht.
Gegen Abend Rückfahrt nach Cayenne, wo Sie wieder übernachten werden.

24. Camp Cisame

Am Vormittag Fahrt von Regina mit einer Piroge zum Camp Cisame. Am Nachmittag kurzer Spaziergang in die Umgebung mit Schwimmen und Goldwaschen.

25. Tag: Camp Cisame

Am Vormittag zweistündige geführte Wanderung. Nachmittags Rückfahrt mit der Piroge nach Regina und Weiterfahrt mit dem Mietwagen nach Cayenne, wo Sie übernachten werden.

26. Tag: Cayenne

Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in Cayenne.

27. Tag: Abflug von Cayenne

Am späteren Nachmittag Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Abflug in Richtung Paris.

28. Tag: Ankunft in Basel

Nach der Landung in Paris Weiterflug nach Basel, wo diese erlebnisreiche Reise endet.

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage

Anfragen