Frachtschiff-Schnupperreise
Reiseroute:

Basel - Zug - Le Havre - Frachtschiffreise über Rotterdam nach Hamburg - Zug - Basel

Wollten Sie schon immer eine Frachtschiffreise ausprobieren, aber haben sich noch nicht dazu entscheiden können? Dann kommen Sie zusammen mit einem ausgewiesenen Frachtschiffspezialisten auf diese Kurzreise von Le Havre nach Hamburg an Bord eines riesigen Containerschiffes. Ideal auch für Gäste, die kein oder nicht so gut Englisch sprechen, da dies für eine Frachtschiffreise eine Vorbedingung ist oder auch für Paare als Versuchsreise, wenn noch nicht beide Parteien gleich begeistert sind von einer Frachtschiffreise.

1. Tag: Basel SBB – Le Havre

Treffpunkt: Um 08:15 Uhr morgens am Bahnhof Basel SBB beim „Treffpunkt“ in der Haupthalle. Flughafen Zürich.
Fahrt mit dem TGV nach Paris Gare de Lyon. Dort werden wir mit Taxis zum Bahnhof Gare St Lazare fahren. Nach
einem individuellen Mittagessen Weiterfahrt nach Le Havre. Einchecken in unserem Hotel in der Nähe des Bahnhofs und Abend zur freien Verfügung.

2. Tag: Le Havre / Evtl. Einschiffung

Je nach Fahrplan des Schiffes haben wir heute einen freien Tag in Le Havre oder gehen im Verlaufe des Nachmittags bereits an Bord unseres Frachtschiffes. Das wird sich aber erst in den letzten Tagen vor der Reise klären.
Übernachtung entweder auf dem Frachtschiff oder im Hotel in Le Havre.

3. Tag: Auslaufen von Le Havre

Sofern wir noch an Land sind, werden wir am Vormittag mit einem Shuttle zum Hafen gefahren, wo die CMA CGM Magellan bereits am Terminal de France liegt und wo seit Stunden Container be- und entladen werden. Bezug der Kabinen und Sicherheitseinweisung durch den Sicherheitsoffizier. Anschliessend kurze Erkundungstour durch die Aufbauten des Schiffes. Voraussichtlich gegen Abend oder am Abend verfolgen Sie das erste Auslaufmanöver „Ihres“ Schiffes.

4. Tag: Einlaufen in Rotterdam

Im Verlaufe des Tages werden wir an einem der modernsten Containerterminals Europas anlegen. Staunen Sie von der Brückennock aus über die ausgeklügelte Logistik beim Ent- und Beladen von unzähligen Containern. Die 365 Meter lange CMA CGM Magellan (fast 3 ½ Fussballfelder lang!) kann theoretisch bis zu 13‘800 20-Fuss-Container laden. Das würde aneinandergereiht eine 84 Kilometer lange Containerschlange sein!.

5. Tag: Auslaufen von Rotterdam

Sofern wir nicht zu früh auslaufen, unternehmen wir heute eine Fahrt durch das Hafengebiet der Maasvlaakte, dem modernsten Teil des Rotterdamer Hafens. Bei der Fahrt mit dem Schiff entlang der Containerriesen sieht man die gewaltigen Dimensionen von modernen Frachtschiffen.

6. Tag: Einlaufen in Hamburg

Unser letzter Tag an Bord. Wir hoffen, dass der Chefingenieur Zeit findet, uns durch den Maschinenraum zu führen. über mehrere Stockwerke mit unzähligen Nebenräumen erstreckt sich das Herz dieses Frachtschiffes und hinterlässt auch bei nicht unbedingt technikaffinen Menschen einen nachhaltigen Eindruck. Sie werden über die Dimensionen staunen! Im Verlaufe des Tages oder gegen Abend mehrstündige Fahrt auf der Elbe zu unserem Liegeplatz im Hamburger Hafen, einem der schönst gelegenen Häfen Europas. Je nach Ankunftszeit des Schiffes übernachten wir nochmals an Bord oder werden mit einem Bus zum Seemannsheim an der Elbe in der Nähe des Fischmarkts gefahren. Bezug der zweckmässig eingerichteten Zimmer (alle mit Dusche/WC). Abend zur freien Verfügung

7. Tag: Hamburg

Sofern wir noch auf der CMA CGM Magellan sind, schiffen wir nach dem Frühstück aus und fahren zum Seemannsheim, um unser Gepäck zu deponieren. Anschliessend Extrafahrt im Hamburger Hafen. Da werden Sie auch Gelegenheit haben, die CMA CGM Magellan von aussen zu fotografieren, denn dies ist aufgrund der gewaltigen Dimensionen gar nicht so einfach. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung oder optional Führung hinter die Kulissen des Miniaturwunderlandes. Am Abend gemeinsames Nachtessen.

8. Tag: Hamburg - Basel

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Hamburg Altona, wo wir unseren Zug nach Basel SBB besteigen und zurück in Richtung Schweiz fahren, wo wir am späteren Nachmittag ankommen werden. Individuelle Heimreise.

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage

Anfragen