Weltreise: Hongkong - Fernost - Panamakanal - USA Golfküste - Suezkanal - Hongkong

Eine spannende Reise ab Asien in Richtung Panamakanal. Im Anschluss führt Sie der Weg weiter entlang der Sütostküste USA, bevor Sie im Schnelldurchlauf via Suezkanal zurück nach Asien schippern.  

Reiseroute

Hafen/Hongkong - Shekou/China - Ningbo/China - Shanghai/China - Pusan/Südkorea - Transit/Panamakanal - Houston/USA - Mobile/USA - New Orleans/USA - Miami/USA - Transit/Suezkanal - Hafen/Singapore - Vungtau/Vietnam - Hafen/Hongkong

Einfache Fahrten:

Beispiele:

Hongkong - New Orleans, ca. 38 Tage,

ab CHF 5090.-

Miami - Singapore, ca. 35 Tage

ab CHF 4690.-

Rundreise:

ca. 83 Tage, ab CHF 9310.-

 

Anzahl Abfahrten:

1 - 2 Abfahrten pro Monat

 

Containerschiffe:

Kabinen:

Doppelkabine: 5

Schiffsführung:

Französisch

Flagge:

Frankreich

Schiffsgrösse:

8500 TEU, L x B: 334 x 43 m,

Baujahr: 2010

Reisenummer: 0245

Gut zu wissen

Kundenechos

Das Essen war vielseitig mit viel Gemüse und Salat und auf Wunsch vegetarisch. Dazu wurde Wasser und französischer Wein serviert. Auf dem Schiff durften wir uns frei bewegen und hatten unbegrenzten Zugang zur Brücke. Unsere Kabine wäre täglich gereintigt worden (wir beschränkten uns auf alle zwei Tage), auf jedem Deck hatte es eine Waschmaschine und Tumbler zum freien Gebrauch, sowie eine Entsorgungsstation (getrennt nach Pet, Glas, Papier, Metall). Das Leben an Bord hat uns sehr gut gefallen und wir wurden sogar zwei mal vom Kapitän auf einen Apéro eingelagen! G.Z. und B.Z., Kt. Schaffhausen

Die Reise war sehr erfolgreich. Ich war mit dem Schiff sehr zufrieden. Ich hatte Kabine 710, die sehr geräumig war, aber wegen eines nebenan liegenden Maschinenraumabgasabzuges ziemlich laut. Die Aussicht war meistens zur Seite, aber auf bestimmten Strecken konnte man nach achtern sehen.

Die Besatzung war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Mahlzeiten in der Offiziersmessewurden an einem separaten Tisch eingenommen. Ab und zu und an Festtagen assen wir mit den Kapitän zusammen und wurden zum Offiziers-Aufenthaltsraum geladen. Das Essen war sehr reichlich mit drei Gängen, aber als Vegetarier hatte ich meistens einfach als Hauptteller nur die Gemüse oder Kartoffeln bekommen. Der Fitnessraum war gut ausgestattet. P.G., England

Reise war absolut perfekt: Das Schiff hat ihr sehr gefallen, Kabine sehr gut. Französischer Koch – super. Viel zu viel. Besatzung sehr freundlich und zuvorkommend. C.K., Liechtenstein