Ins Herz des brasilianischen Dschungels

Für einen Zwischenstopp im brasilianischen Amazonas-Gebiet ist das
Flussschiff «Tucano» bestens geeignet. Erleben Sie ein UNESCO-Biosphäre-
Reservat und dringen Sie tief ins Herz des Amazonas vor.

1. Tag: Von Manaus in die Wildnis

Morgens Einschiffung auf die «Tucano». Geniessen Sie die ersten Eindrücke des Dschungels, der langsam an Ihnen vorüberzieht. Gehen Sie auf die Suche nach rosa Flussdelfinen, farbenfrohen Papageien und verschiedenen Affenarten.
Sie fahren nordwärts den Rio Negro hinauf und erkunde die Umgebung des Rio Apuaú.

2. - 3. Tag: Urwald-Erlebnisse

Zusammen mit Ihren gut ausgebildeten Guides begeben Sie sich in den mitgeführten Schlauchbooten auf die Suche nach den kleinen und grossen Wundern dieses faszinierenden Lebensraums. Lernen Sie bei Wanderungen mehr über die artenreiche Flora und ihre Verwendung in der Küche und Medizin der Indios.

4. - 5. Tag: Exkursionen in der Dämmerung

In der Morgen- oder Abenddämmerung sind die Tiere des Dschungels am aktivsten. Fühlen Sie sich selbst als Entdecker, wenn Sie sich am Rio Jauaperi vorsichtig durchs Dickicht schleichen und den Dschungel nach seltenen und faszinierenden Tieren absuchen.

6. Tag: «Zusammentreffen der Wasser»

Sie besuchen ein bedeutendes Bootsbauerdorf am Ufer des Rio Negro. Während Sie abends bei einem Caipirinha den Stimmen des Urwalds lauschen,
bringt die «Tucano» Sie zu einem ganz besonderen Naturschauspiel, dem «Zusammentreffen der Wasser» des Rio Negro und des Amazonas.

7. Tag: Ankunft in Manaus

Am Morgen Ankunft in Manaus und Ausschiffung.

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage

Anfragen