• 20182_01

    Santa Lucia EcoLodge

Nebelwaldtrekking

Eine faszinierende Reise durch den Nebelwald erwartet Sie. Viele verschieden Vogelarten und andere Tiere gibt es auf den Wanderungen zu bestaunen. Dieses Trekking dient auch als Schutz des Waldes, welcher leider auch Opfer der Abholzungsprogramme geworden ist. Mit den Touristen bekommen die Einwohner die Chance, auch andere Einkommensquellen zu nutzen und lassen somit vom Holzen ab.

Tag 1 - ca 3 Stunden Autofahrt

Nach dem Morgenessen werden wir Sie in Ihrem Hotel in Quito abholen um mit Ihnen nach 'Mitad del Mundo' zu fahren um ein Musem zu besuchen, wobei Sie Ihre Region- und Kulturkenntnisse von Ecuador verbessern können. Danach machen wir uns nach Yunguilla auf, wobei ca 90% des Dorfes bei dem Projekt 'Gemeinschaftliches Tourismusprojekt' beteiligt sind. In Yunguilla angekommen wird Ihnen noch kurz die Geschichte des Dorfes erklärt um danach von einem Guide im Dorf herumgeführt zu werden. Später werden Sie bei einer lokalen Familie die Nacht verbringen, was Ihnen auch die Möglichkeit gibt, noch mehr über das Land und dessen Eigenheiten zu erfahren.

Tag 2 - ca 7 Stunden Wanderung

Nach dem Frühstück werden Sie mit einem Transporter zum Startpunkt der Trekkingtour gebracht. Während der Fahrt, haben Sie einen wunderschönen Panoramaausblick auf den Nebelwald. Die ca 6 bis 7 stündige Wanderung geht hinauf und hinunter von 2600 müM bis hin zu 1900 müM. Sie werden verschiedene Zonen des Waldes durchqueren und viele neue Informationen über den Nebelwald erhalten. Am Nachmittag, erreichen Sie dann die Santa Lucia EcoLodge welche nur zu Fuss oder mit Mauleseln zu erreichen ist. Von den Bungalows aus geniessen Sie einen unglaublichen Ausblick über das Tal. Das Nachtessen und die Übernachtung werden Sie in der Santa Lucia EcoLodge verbringen.

Tag 3 - ca 4-5 Stunden Wanderung

Am frühen Morgen haben Sie die Möglichkeit, die Vögel von Santa Lucia zu beobachten. Dabei ist noch zu erwähnen, dass Santa Lucia mehr als 390 registrierte Vogelarten hat. Nach dem Morgenessen haben Sie die Möglichkeit die Herstellung von Rohrzucker zu beobachten. Dies können Sie mit einer kleinen Wanderung zu den Wasserfällen verknüpfen. Am Nachmittag besteht nochmals die Variante eine kleine Wanderung zu unternehmen oder Sie geniessen Ihre Zeit in der Santa Lucia EcoLodge mit einem Buch oder der Beobachtung von Vögeln bei Ihrem Futterplatz.

Tag 4 - ca 5-6 Stunden Wanderung

Nach dem Morgenessen werden Sie sich aufmachen zu der Maquipucuna Lodge. Die Wanderung geht meistens abwärts und quer durch den Nebelwald. Auf dieser Wanderung werden Sie auf die alte Inkakultur treffen und Sie begeben sich zudem auf die Pfade der früheren Alkoholschmuggler. Am frühen Nachmittag werden Sie bei der Maquipucuna Lodge eintreffen welche sich uf 1300 müM befindet. Falls Sie möchten, stehen Ihnen wunderschöne Flüsse und Wasserfälle für ein Bad zur Verfügung. Nach Wunsch können Sie sich auch eine Schokoladenmassage gönnen, welche jedoch zusätzlich bezahlt (ca 40.- USD/h) und im Voraus reserviert werden muss. Die Übernachtung wird in Doppelbettsuiten in der schönen Lodge stattfinden.

Tag 5

Nach Wunsch steht Ihnen wieder der Morgen zur Verfügung um Vögel zu beobachten. Nach dem Morgenessen werden Sie eine kleine Wanderung in den Nebelwald unternehmen und dabei interessante Informationen über den Brillenbären erhalten. Nach dem Mittagessen wird Sie Ihr spanischsprechender Guide abholen und nach Quito zurückbringen.

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage

Anfragen