Reise-Kategorien


Premium

Eine Schiffsreise für Reisende mit hohen Ansprüchen: Sie reisen auf sehr komfortablen Schiffen mit ausgezeichneter Küche und schönen Kabinen. Viele Premiumschiffe bewegen sich im Bereich von 200 bis 600 Passagieren, sind also im Vergleich zu den ganz grossen Kreuzfahrtschiffen relativ familiär und übersichtlich. Bei Premiumreisen liegt der Schwerpunkt auf dem Genuss, der Erholung und interessanten Landausflügen. Diese Schiffe sind oft in Schönwetterregionen unterwegs.

Komfort

Gute Mittelklasseschiffe garantieren eine komfortable Reise. Bei diesen Kreuzfahrtschiffen kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz, auch wenn es natürlich nicht an das Niveau der Luxusschiffe heranreicht. Die Kabinen an Bord der Kreuzfahrtschiffe sind komfortabel eingerichtet. Je nach gebuchter Kategorie verfügen die Kabinen auch über einen Balkon. Wer es gerne noch komfortabler möchte, hat auf diesen Schiffen meistens auch die Möglichkeit Suiten zu buchen. Kreuzfahrtschiffe der Komfortklasse sind oft relativ grosse Schiffe, die 2‘000 und mehr Passagiere fassen können. Diese Schiffe sind aber für eine grosse Anzahl Passagiere gebaut, so dass es im Normalfall gar nicht auffällt, wieviele Personen eigentlich an Bord sind. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf dem Genuss, der Erholung und Landausflügen.

Expedition

Hier ist etwas Abenteuerlust gefragt. Je nach gebuchter Reise ist man mit einem Schiff der Premiumkategorie oder einem einfachen Motor- oder Segelschiff unterwegs in ein exotisches Fahrtgebiet, das oft nur mit dem Schiff erreicht werden kann. Bei diesen Reisen kann es auch mal etwas stürmisch sein. Für die Landgänge muss man sich – je nach Zieldestination – dick einpacken. Da kann auch mal aufgrund von Schlechtwetter eine Route während der Reise ändern oder ein geplanter Stopp kann nicht gemacht werden, weil der Wind zu stark oder die Wellen zu hoch sind. Auch Segelschiffreisen, wo man selber anpacken kann als „Voyage Crew“, gehören in die Kategorie „Expedition“. Auf den Segelschiffen sind die Kabinen normalerweise sehr einfach und werden mit Mitreisenden geteilt. Die Verpflegung auf den Segelschiffen ist bodenständig aber wird normalerweise gelobt und es wird gestaunt, was die Küchenmannschaft auf kleinstem Raum herzaubern kann.