Ocean Atlantic

Die «Ocean Atlantic» wurde 1986 für den Fährbetrieb zwischen Vladivostok und Japan/Korea gebaut. Sie diente in späteren Jahren als Fährschiff zwischen Stockholm und Riga und im Schwarzen Meer. Zudem gab das Schiff ein kurzes Gastspiel als Kreuzfahrtschiff in der Ostsee. Seit 2012 ist die nun zu einem Expeditionsschiff umgebaute «Ocean Atlantic» primär in der Arktis und Antarktis unterwegs.

FACTS & FIGURES

Die Bordsprache ist Englisch. Für die Landausflüge stehen 20 Zodiacs zur Verfügung.

Kabinen

Premium Suite

  • Suite mit einem Schlaf- und Wohnraum. Der Schlafraum kann wahlweise mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten eingerichtet werden. Ein eleganter Wohnbereich, Fenster und natürlich eigene Dusche/WC ergänzen die Ausstattung. Die auf Deck 5 gelegene Suite ist 35 m2 gross.

Kategorie A

  • Grosszügige Doppelkabine mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten, einer Sitzecke, Fenstern und eigener Dusche/WC. Die auf Deck 5 gelegenen Kabinen sind zwischen 19 m2 und 24 m2 gross.

Kategorie B

  • Grosszügige Doppelkabine mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten, einer Sitzecke, Fenstern (Ausblick zum Teil verstellt) und eigener Dusche/WC. Dank einem Sofabett kann diese Kabine auch als Dreibettkabine verwendet werden. Grösse der auf Deck 7 und 8 gelegenen Kabinen sind zwischen 20 m2 und 23 m2.

Kategorie C

  • Doppelkabine mit zwei Einzelbetten, Fenster und eigener Dusche/WC. Grösse der auf Deck 5 gelegenen Kabinen ist zwischen 12 m2 und 33 m2.

Kategorie D

  • Doppelkabine mit zwei Einzelbetten, Bullauge und eigener Dusche/WC. Grösse der auf Deck 5 gelegenen Kabinen ist zwischen 11 m2 und 12 m2. In der Antarktis muss je nach Eisverhältnissen in seltenen Fällen das Bullauge mit Seeschlagklappen gesichert werden.

Kategorie E (Innen)

  • Grosszügige Innen-Doppelkabine mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten, einer Sitzecke, Fenstern und eigener Nasszelle mit Badwanne/Dusche/WC. Die auf Deck 5 gelegenen Kabinen sind zwischen 18 m2 und 21 m2 gross.

Kategorie F (Innen)

  • Grosszügige Innen-Doppelkabine mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten, einer Sitzecke, Fenstern und eigener Nasszelle mit Badwanne/Dusche/WC. Dank dem Sofabett kann diese Kabine auch als Dreibettkabine verwendet werden. Die auf Deck 5 gelegenen Kabinen sind zwischen 18 m2 und 21 m2 gross.

Kategorie G

  • Einzelkabine mit Bullauge und eigener Dusche/WC. Grösse der auf Deck 4 gelegenen Kabine ist zwischen 9 m2 und 10 m2. In der Antarktis muss je nach Eisverhältnissen in seltenen Fällen das Bullauge mit Seeschlagklappen gesichert werden.

Öffentliche Räume

  • Das Schiff verfügt über eine Vielzahl von öffentlichen Räumen. Im Restaurant hat man dank grossen Fensterflächen einen schönen Blick nach draussen. Zudem verfügt das Schiff noch über ein Bistro. Den Tag gemütlich auskllingen kann man zum Beispiel in der Explorer Lounge ganz oben auf Deck 8.

    Ein grosser Vortragsraum steht für all die geplanten Vorträge zur Verfügung. Zur Erholung kann je nach Präferenz in der kleinen Sauna oder im Fitnessraum geschwitzt werden. Wer weniger schwitzen will, geniesst einen stillen Moment im kleinen Kaffee mit Bibliothek auf Deck 6

Restaurant
Vortragsraum
Explorer Lounge
Kaffeebar und Bibliothek
Fitnessraum
Viel Decksfläche an Bord
Anlandung mit Zodiac

Alle Reisen von diesem Schiff