Ocean Nova

Die «Ocean Nova» ist ein robustes und wendiges Expeditionsschiff mit verstärktem Rumpf. Das Schiff wurde 1992 ursprünglich für den Fährdienst entlang von Grönlands Westküste gebaut. Das Schiff wurde 2006 vollständig renoviert und ist seitdem in polaren Gewässern unterwegs. Die «Ocean Nova» bietet Platz für maximal 78 Passagiere in Aussenkabinen. Alle Kabinen verfügen über ein privates Bad/WC. 

FACTS & FIGURES

Die Bordsprache ist Englisch und Schwedisch. Für Anlandungen stehen Zodiacs an Bord zur Verfügung.

Kabinen

Zweibettkabine

  • Einfache Doppelkabine mit zwei Einzelbetten, kleinem Schreibtisch, Fenster und Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Upper Deck und dem Bridge Deck und sind jeweils 10 m2 gross.

Etagenbettkabine

  • Einfache Doppelkabinen mit Etagenbetten, Fenster und Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Upper Deck und sind ungefähr 8 m2 gross.

    Anmerkung: Bei einer Mehrfachbelegung werden die auf dem Bild hochgeklappten Etagenbetten heruntergeklappt.

Dreibettkabinen

  • Einfache Dreibettkabine mit zwei Einzelbetten und einem Etagenbett, kleinem Schreibtisch, Fenster und Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Upper Deck und sind ungefähr 14 m2 gross.

Einzelkabine

  • Einfache Einzelkabine mit einem Einzelbett, Fenster und Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Upper Deck und sind ungefähr 8 m2 gross.

Öffentliche Räume

  • Neben einer verglasten Panoramalounge und einem Vortragsraum verfügt die «Ocean Nova» auch über einen Speisesaal, eine Bar, eine kleine Bibliothek und einen kleinen Fitnessraum.

Panoramalounge
Speisesaal
Kommandobrücke
Viel freie Decksfläche

Alle Reisen von diesem Schiff