Quest

Die 1992 für den grönländischen Küstenverkehr erbaute «Quest» nimmt maximal 53 Passagiere mit auf ihre Reisen. Alle Kabinen sind Aussenkabinen und haben eigene Dusche/WC. Geschätzt werden die entspannte und familiäre Atmosphäre an Bord. Vor allem von der Panoramalounge und dem Observationsdeck wie auch vom Bug hat man wunderbare Sicht auf die eindrückliche Polarlandschaft.

FACTS & FIGURES

Die Bordsprache ist Englisch. Für Anlandungen stehen Zodiacs an Bord zur Verfügung.

Kabinen

Eigner

  • Doppelkabine mit Doppelbett, Sitzgelegenheit, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabine liegt auf dem Deck 4.

Superior

  • Doppelkabine mit Doppelbett, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabine liegt auf dem Deck 4.

Doppelkabine

  • Doppelkabine mit Doppelbett, Schreibtisch, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Deck 3.

Zweibettkabine Plus

  • Doppelkabine mit zwei Einzelbetten, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Deck 3.

Zweibettkabine

  • Doppelkabine mit zwei Einzelbetten, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Deck 3.

Dreibettkabine

  • Doppelkabine mit zwei Einzelbetten und einem Etagenbett, Fenster sowie Dusche/WC. Die Kabinen liegen auf dem Deck 3.