Spirit of Enderby

Die «Spirit of Enderby» ist ein eisverstärktes Expeditionsschiff, das 1983 für die Polar- und ozeanographische Forschung gebaut wurde und sich perfekt für Expeditionsreisen eignet. Sie befördert nur 50 Passagiere und hat im Gegensatz zu den Expeditionsschiffen der neusten Generation noch etwas die ursprüngliche Forschungs-Groove-Athmosphäre behalten. Alle Kabinen der «Spirit of Enderby» verfügen über Aussenfenster oder Bullaugen.

FACTS & FIGURES

Die Bordsprache ist Englisch. Für Anlandungen stehen Zodiacs an Bord zur Verfügung.

Kabinen

Heritage Suite

  • Suite mit Wohn- und separatem Schlafraum, Dusche/WC und Fenstern. Im Schlafraum befindet sich ein Doppelbett. Im Wohnraum befindet sich neben einer grosszügigen Sitzecke und einem Schreibtisch noch ein Einzelbett. Die Suite befindet sich auf Deck 5. Die Fenster sind nach vorne und zur Seite gerichtet.

Mini Suite

  • Kleine Suite mit Wohn- und separatem Schlafraum, Dusche/WC, Schreibtisch und Fenstern. Im Schlafraum befindet sich ein Doppelbett. Im Wohnraum befindet sich in einer Suite ein weiteres (Einzel-)Bett, sodass die Suite auch für drei Personen gebucht werden kann. In der anderen Suite befindet sich ein Sofa. Die Suiten befinden sich auf Deck 5.

Superior Plus

  • Kabine mit zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Dusche/WC und Fenster. Die Kabinen befinden sich auf Deck 4 und 5.

Superior

  • Kabine mit Stockwerkbetten, Schreibtisch, Sitzbank, Dusche/WC und Fenster. Die Kabinen befinden sich auf Deck 4.

Standard

  • Kabine mit zwei Einzelbetten, Schreibtisch, Sitzbank, Waschbecken und Bullauge. Die Toiletten befinden sich auf dem gleichen Deck und werden mit anderen Kabinen geteilt. Die Kabinen befinden sich auf Deck 3.

Dreibettstandard

  • Kabine mit Stockwerkbetten und einem Einzelbett, Schreibtisch, Sitzbank, Waschbecken und Bullauge. Die Toiletten befinden sich auf dem gleichen Deck und werden mit anderen Kabinen geteilt. Die Kabine befindet sich auf Deck 3.