Auf den Spuren grosser Entdecker - Napoleon und der Äquator

Ozeanreisen in der Weite des Atlantiks

An Bord des historischen Segelschiffes "Europa" entdecken Sie die Weite des Atlantiks. Von Südafrika segeln Sie entlang des afrikanischen Kontinent bis zu den Azoren.

Vom Tafelberg fahren Sie von der südlichen in die nördliche Hemisphäre. Sternenklare Nächte am Steuer, heisse Tage am Äquator und spannende Zwischenziele unterwegs garantieren eine einmalige Reise in einer familiären und unkomplizierten Umgebung.

Die «Europa» segelt im Dreischichtbetrieb 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche. Während der Drake Passage werden alle Passagiere einem Mannschaftsmitglied der Stammmannschaft fest zugeteilt. Die Dienstzeiten wechseln täglich und beinhalten eine bis zwei Tagschichten und jeweils eine Nachtschicht. Bedingt durch die unregelmässigen Dienst-, Schlaf- und Weckzeiten ist es keine Erholungsreise im herkömmlichen Sinn.

Fragen? Senden Sie uns Ihre Anfrage

Anfragen