Tahiti - Austral Inseln - Tahiti

Die Tuha'A Pae ist das Versorgungschiff der Austral-Inseln. Für Reisende, denen die Aranui 5 in der Zwischenzeit zu kreuzfahrtlastig ist, ist dieses Schiff eine gute Alternative. Einfacher ausgerüstet, mit einem weniger stabilen Fahrplan besucht man verschiedene Inseln der Austral-Gruppe. Rundreisedauer, sofern Rapa angelaufen wird: 11 Tage.  

Reiseroute

Papeete/Tahiti - Rimatara/Austral Inseln - Rurutu/Austral Inseln - Tubuai/Austral Inseln - evtl. Rapa/Austral Inseln - Raivavae/Austral Inseln - Papeete/Tahiti

Rundreise:

ca. 7 Tage, ab CHF 1680.-

 

Anzahl Abfahrten:

2 Abfahrten pro Monat

 

Fracht­/Passagier­schiffe:

Kabinen:

Doppelkabine: 4, Vierbettkabine: 10

Schiffsführung:

International

Flagge:

Tahiti

Schiffsgrösse:

Container sowie max. 88 Passagiere , L x B: 79 x 13 m,

Baujahr: 2012

Reisenummer: 2101

Gut zu wissen

Kundenechos

Es war wirklich einfach fantastisch! Etwas vom allerbesten in meinem Leben!! Die Fahrt mit dem Schiff war super und alle Leute auf den Inseln so gastfreundlich und die Landschaft war natürlich einzigartig!! Diese Fahrt mit dem Frachtschiff ist etwas vom besten, was man machen kann, die Emotionen dabei sind unglaublich!! Wir sind auch sehr viel gewandert, um noch mehr von den Inseln entdecken zu können. Und wir haben viel einheimische Küche, wie Algen etc. gegessen. R.H., Kt. Schwyz

Super Klasse Einzigartig Unvergesslich. Schiff erscheint älter als von 2012, wird nicht gepflegt.

Kabine ist groß und hat eine gute Lage unterhalb der Brücke, das Bad ist allerdings gewöhnungsbedürftig: Die Drainage ist fehlerhaft, nach Benutzung der Dusche und der Wasserhahns kommt aus dem Abfluss immer Brauchwasser hoch und überflutet das Bad (nicht sehr schön...). Kabine wurde in den 11 Tage nicht sauber gemacht, Handtuchwechsel nur auf Verlangen mit Schwierigkeiten verbunden (nicht genug mitgehabt?).

Ventilatoren der Klimaanlage defekt (schon länger...). Keine Sitzpolster am Heck bzw. nur defekte Liegen an Bord. Crew sehr freundlich, Ausflüge bis auf den auf Tubuai sehr empfehlenswert, sehr informativ, abseits des üblichen Tourismus sowie toll durchgeführt von den Einheimischen. Immer sehr gute Lunchverpflegung, Fisch und Obst. Auch an Bord die Verpflegung zumeist sehr gut. Und übrigens: Der Wein ist auch inklusive! M.K., Deutschland

 

 

Fazit: Unvergessliche Eindrücke, eine tolle Reise, Erfahrung möchte ich nicht missen.

Vielen Dank fürs organisieren der Reise. Ein Höhepunkt waren sicher die von der Schiffscrew organisierten Ausflüge auf den Inseln. Ein bisschen Französich-Kenntnisse waren für die Verständigung auf den Inseln sehr von Vorteil. Die Fahrt ist pünktlich verlaufen (Ankunft zurück ca. 3h vor „Fahrplanzeit“). Der auf dem Schiff bekannte Fahrplan wurde immer eingehalten. Die Inseln wurden allerdings nicht in der von Globoship genannten Reihenfolge angelaufen, da auf die Schulferien der Kinder der Insel Rapa Rücksicht genommen wurde. Dies spielte allerdings für das Reiseerlebnis keine Rolle. M.B., Kt. Luzern